Referenzen & Partner Seniorenzentrum „Zwei Eichen“ Zunehmend sind Seniorenpflegeheime die „letzte Station“ für ältere und chronisch kranke Menschen. Auf diesem „letzen Weg“ sollten deshalb Pflegeinrichtungen das Ziel haben, diese Menschen mit Respekt und würdevoll zu begleiten. Das gesamte Team des Seniorenheims „Zwei Eichen“ in Lotte verfolgt dieses Ziel mit großer Kompetenz und unterstützt somit unsere hausärztliche Tätigkeit hervorragend. Dafür sagen wir Danke! Dres. Schmidt, Paulsen, Bergmann Seniorenzentrum „Zwei Eichen“ Mein Team arbeitet seit einigen Jahren sehr eng mit dem Seniorenheim Zwei Eichen zusammen. Ergotherapeuten und Pflegekräfte bilden eine außerordentlich gute Kooperations- gemeinschaft. Unser Team steht in engem Kontakt und Austausch mit der für den jeweiligen Bewohner zuständigen Bezugspflegefachkraft, wir sind begeistert von dem sehr engagiert Einsatz aller Beschäftigen des Teams in zwei Eichen. Und die Einbindung der Ergotherapie zum Wohle der Bewohner, hier ziehen alle an einem Strang - damit die Bewohner die bestmögliche Therapie erhalten. Ich möchte mich für die tolle Organisation aller Mitarbeiter bedanken. Ebenfalls möchte ich hervorheben, dass das gesamtem Team immer ein offenes Ohr für Uns Therapeuten hat und es sich über viele Jahre ein überaus sehr guter Austausch mit vielen Anregungen zum Wohl der Bewohner statt findet. Wir schätzen die Mitmenschlichkeit und das große Engagement des Hauses. Wir erleben die Einrichtung als ein Ort in dem sich Menschen zu Hause fühlen getragen von Wertschätzung Empathie und Wärme. Ergotherapie- Kunsttherapie - Rebekka Wildenmann- Henkel Marienhof Hörstel Wir halten im Marienhof seit Jahren Gottesdienste. Die Zusammenarbeit ist sehr gut und unkompliziert. Es wird einem immer freundlich Auskunft gegeben. Wir kommen jedes Jahr gerne mit unseren Konfirmanden in den Marienhof, um den Jugendlichen einen Einblick in das Leben im Seniorenzentrum zu geben. Die Senioren treffen sich auch zu einem gemeinsamen Essen mit den Konfirmanden. Ich fühle mich hier gut aufgehoben. Pastor Martin Pfuhl, evangelische Kirchengemeinde Hörstel. Marienhof Hörstel Im Marienhof herrscht eine freundliche Atmosphäre. Ich sehe, dass die Bewohner sich wohlfühlen und hier ein tolles Betriebsklima herrscht. Als Besucher fühle ich mich willkommen in diesem offenen Haus. Bei meinen Hausbesuchen ist mir aufgefallen, dass auch die Zimmer der Bewohner sehr schön sind. Frau Dr. Schauließ, Zahnärztin Katanienhof Hilter Seit nun fast 10 Jahren betreue ich viele Bewohner hier im Kastanienhof im Bereich der Physiotherapie und Kranken-gymnastik. Es macht mir viel Freude , den Menschen dabei zu helfen, eine relative Eigenständigkeit zu erlangen, zu erhalten und auch Schmerzen zu lindern. Mit ihnen das Gehen zu erarbeiten und zu sehen, das es sich nach und nach verbessert, ist ebenfalls ein wunderbares Ziel. Man bekommt so viel positives zurück so das ich immer wieder sehr gern in den Kastanienhof gehe. Physiotherapie und Krankengymnastik Jule Platiel Kastanienhof Hilter Mein Name ist Ulrike Florin, ich arbeite als Integrationsbe-gleiterin bei den Osnabrücker Werkstätten. Seit September 2008 besteht eine gute Kooperation zwischen dem Senioren-zentrum Kastanienhof und den Osnabrücker Werkstätten. Der Kastanienhof ermöglicht Menschen mit Handicap, sich auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu erproben und sich dadurch weiter zu qualifizieren. Sie arbeiten Hand in Hand mit dem Fachpersonal, damit mehr Zeit für den einzelnen Bewohner zur Verfügung steht. Integrationsbegleiterin Ulrike Florin