Kurzzeitpflege - auch vorübergehend in besten Händen In der Kurzzeitpflege betreuen wir pflegebedürftige Menschen für einen begrenzten Zeitraum rund um die Uhr und kümmern uns liebevoll und kompetent um sie. Dies kann z. B. nach einem Krankenhausaufenthalt oder als Nachsorge notwendig sein. Wurde während diesen Jahres keine Verhinderungspflege beantragt, kann man die Kurzzeitpflege bis auf 8 Wochen ausweiten. Aus unserer Erfahrung fühlen sich die uns anvertrauten Kurzzeitpflegegäste schon nach kurzer Eingewöhnungszeit sehr wohl, denn sie sind komplett in unsere Lebensgemeinschaft integriert, nehmen an unseren Veranstaltungen teil und kommen immer wieder gerne zu uns. Verhinderungspflege – Zeit fürs Ich Ihre pflegebedürftigen Angehörigen rund um die Uhr zu versorgen, ist eine hoch anspruchsvolle Aufgabe, die an den Kräften zehrt. Damit die Pflegenden auch mal durchatmen und neue Kräfte sammeln können, gibt es die Verhinderungspflege. Sie ermöglicht der Pflegeperson eine "Freizeit" von neuerdings 6 Wochen mit einer Zuzahlung von bis zu 1.612 Euro pro Kalenderjahr. Fühlen Sie sich wohl, erholen Sie sich, sammeln Sie neue Kräfte - die pflegebedürftigen Menschen, denen Sie zur Seite stehen, werden von uns bestens betreut, nehmen an unseren Hausaktivitäten teil und sind ein fester Bestandteil unserer Lebensgemeinschaft.
Film
© Sander Pflege GmbH · Impressum 
zurück