Intensivpflege Wir bieten in unserem Verbund auch die intensive Betreuung und Versorgung bis zu 24 Stunden täglich für schwerstpflegebedürftige Menschen an. Innerhalb der Intensivpflege übernehmen unsere Pflegekräfte zuverlässig alle lebenswichtigen Versorgungsleistungen, die je nach Gesundheitszustand nötig sind. Intensivpflege ist erforderlich, wenn die Vitalfunktionen der Betroffenen beeinträchtigt sind und somit ihr Leben ohne fremde Hilfe nicht möglich ist. Zu den Hilfsmaßnahmen können u. a. die Beatmung und die künstliche Ernährung gehören. Die Intensivpflege ist bei Kunden u. a. mit folgenden Krankheitsbildern erforderlich: •    Bewusstseinsstörungen (z. B. Wachkoma) •    neuromuskulären Erkrankungen wie Multiple Sklerose (MS) und Amyotropher Lateralsklerose (ALS) •    Einschränkungen des Bewegungsapparates infolge einer Querschnittslähmung •    chronischen Lungenkrankheiten wie COPD (chronic obstructive pulmonary disease) •    Tumorerkrankungen •    Herzrhythmusstörungen und Schädel-Hirn-Trauma Wir bieten diese Leistungen als gesondertes Angebot in kleinen Wohngruppen an. KOOPERTATIONSPARTNER Camelot 
Film
© Sander Pflege GmbH · Impressum 
zurück